HOMEÜBER UNSLEISTUNGENKONTAKT
ELEKTROTECHNIKDATENTECHNIKSICHERHEITSTECHNIKSMART HOMEROLLLADENSYSTEME
Blitzschläge führen zu ernst zu nehmenden Schäden in der Elektro- und Datennetz- Installation. Die Installation einer Blitzschutzanlage ist die wirkungsvollste Möglichkeit, um Gebäude vor der Zerstörung durch einen direkten Blitzschlag abzusichern.

Elektroversicherer bestätigen: Mehr als 35% aller Schadensfälle entstehen durch Überspannungen infolge elektromagnetischer Beeinflussungen.

Der so genannte „Äußere Blitzschutz“ schützt vor Brand und andere Gebäudeschäden. Der „Innere Blitzschutz schützt vor den Auswirkungen eines indirekten Blitzschlages. Die zerstörerische Energie eines Blitzes, der in der Nähe einschlägt, kann über die Leitungen ins Haus eindringen und hier einen Schwelbrand entzünden oder elektrische Geräte vernichten.

Schützen Sie Ihre EDV- und Telekommunikationsanlagen, die Einbruch- und Brandmeldeanlagen sowie die Videoüberwachung.

ELVERS Elektro Installation GmbH liefert vollständige Schutzkonzepte auf der Grundlage der international gültigen Norm V VDE 0185. Hierbei werden alle Komponenten genau aufeinander abgestimmt. Den Elektro- und Datennetz- Installationen wird somit die notwendige Betriebssicherheit geben


Die Vorteile für Ihr Unternehmen
Einsatz von Schutzkonzepten unter Einbeziehung aller relevanten Bereiche.
Arbeiten auf der Grundlage der international gültigen Norm V VDE 0185.
Einbeziehung der vollständigen Elektro- und Daten- Infrastruktur.
Hohe Betriebssicherheit durch regelmäßige Inspektionen.
Termintreue durch große Mitarbeiterflexibilität und Einsatzbereitschaft.
Monteureinsatz auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten.
Einhaltung aller Fristen durch eingespielte Montageteams.
Erstellung einer Fachunternehmererklärung für die ordnungsgemäße Ausführung
nach geltenden Vorschriften, Richtlinien und DIN-Normen.

Unsere Leistungen im Überblick
Entwicklung von Schutzkonzepten.
Montage von Blitzschutzanlagen.
Äußerer Blitzschutz durch Fangleitungen, Ableitungen und Erdungsanlage.
Innerer Blitzschutz durch das EMV- orientierte Blitz - Schutzzonen –Konzept.
Installation und Wartung aller Blitzschutzkomponenten.
Nachrüstung von Blitzschutzmaßnahmen.
Überprüfung von vorhandenen Blitzschutzanlagen.
Koordination von Abnahmen durch Sachverständige (DEKRA, TÜV).

Die folgende Auflistung zeigt Empfehlungen zeitlicher Intervalle zwischen den Wiederholungsprüfungen bei durchschnittlichen Umgebungsbedingungen.

Blitzschutzklasse Intervall zwischen den
vollständigen Prüfungen
Intervall zwischen den
Sichtprüfungen von baulichen Anlagen
I 2 Jahre 1 Jahr
II 4 Jahre 2 Jahre
III, IV 6 Jahre 3 Jahre

IMPRESSUM